Ein Hase kommt selten allein.

siehe: https://elisabethrass.wordpress.com/five-oclock/ein-hase-kommt-selten-allein/

während das Wild vor sich hin schmurgelt, wäre Zeit einen herrlichen Orangenlikör anzusetzen.

ORANGENLIKÖR

1 kg Kandiszucker, 3/4 L Wasser, 6 Orangen (unbehandelt, ungespritzt), 3/4 L Weingeist

Kandiszucker in einem Topf mit dem Wasser erhitzen und auflösen. Orangenschale dünn abschälen  und den Saft auspressen, beides mit dem Weingeist in die erkaltete Zuckerlösung geben. In eine Flasche füllen, verschrauben oder verkorken und an einem warmen Ort 3 Wochen lang stehenlassen. Täglich durchschütteln. nach 3 Wochen durch ein feines Tuch filtern und wieder in eine Flasche füllen. Noch mindestens 3 Wochen stehen lassen.

Meiner Erfahrung nach, ist es am Besten man vergisst den Likör bis zum nächsten Winter.

Ich freue mich über ihren Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: